Skip to main content

Phillips 40″

Zuerst hatte ich ein sehr großen 40″ Monitor von Phillips. Es stellte sich aber schnell heraus, das es für mich wirklich ein zugroß gibt. Bei einem Abstand von etwa 1M am Schreibtisch musste ich um die Seitenränder im Blick behalten ständig den Kopf drehen außerdem war es fast nicht möglich ein Progamm maximiert zu öffnen, da sich alle Elemente viel zu weit verteilen. Entweder bräuchte man eine vernünftige Software um die Fensteranordnung zu verwalten oder man hat immer Leerräume bzw ist damit beschäftigt die Fenster „perfekt“ an zu ordnen, was mich dann doch stört auf Dauer. Die Textgröße sollte in Windows hochskaliert werden.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *